AWB-Jahrestreffen 2017, Hamburg

Unseren BBBB Max Michel und Tim Meier-Dörnberg wurde auf dem Brauertag 2017 in Berlin der Henrich-Funke-Pschorr-Preis für innovative Forschungsarbeiten von jungen Nachwuchswissenschaftler im Bereich der Brauwissenschaftenüberreicht

Jahrgangsbeste Absolventen

Preisträger des Studienjahres 2016/2017 der TU München-Weihenstephan, Studienfakultät Brau- und Lebensmitteltechnologie, ausgezeichnet am Studienfakultätstag 30.06.2017

Der AWB

Der AWB

Der AWB ist eine nicht schlagende und nicht farbentragende Studentenverbindung in Freising-Weihenstephan. Alle Mitglieder befinden sich noch im Studium des Brauwesens oder der Lebensmitteltechnologie an der TU München oder der HSWT oder haben dies bereits erfolgreich abgeschlossen. Mit über 550 Mitgliedern in Deutschland und weltweit ist der AWB die größte Studentverbindung Freisings und eine der größten weltweit.

Veranstaltungen

Sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester finden während der Vorlesungszeit eine Reihe von Veranstaltungen statt. Das sind u.a. Besichtigungen und Ausflüge, Feiern, Partys und Grillfeste, studentische Kneipen und Stammtische, sowie eine wöchentliche Sportstunde und gemeinsames Bierbrauen auf der eigenen Brauanlage. Darüber hinaus werdenüberwiegend in der vorlesungsfreien Zeit gemeinsame Lernstunden mit Höhersemestrigen und externen Tutoren angeboten.

Studium

Das Studium des Brauwesens, der Getränketechnologie und der Lebensmitteltechnologie in Weihenstephan ist vielfältig und wird in unterschiedlichen Varianten angeboten. Vor Studienbeginn muss sich der angehende Student ausführlich über die Voraussetzungen zum Studium, die Lerninhalte und die späteren Karrierechancen informieren. Erfahre hier mehr darüber.

Freising

Freising ist eine Große Kreisstadt in Oberbayern mit rund 45.000 Einwohnern, wovon rund 10% Studenten sind. Diese studieren größtenteils im Stadtteil Weihenstephan an einer Zweigstelle der TU München (TUM) sowie an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT). Die Wohnungssituation in Freising ist durch den Ausbau der Hochschulen und des nahe gelegenen internationalen Flughafens von München als angespannt zu bezeichnen. Dennoch hat die Stadt für Studenten eine Menge zu bieten.

Fotonachweis:
Freising von oben, Foto: Jochen Sewald, www.drohne-freising.de
Wissenschaftszentrums Weihenstephan, Foto: Uli Benz/ TU München
Der Marienplatz mit Rathaus, Stadtpfarrkirche St. Georg und Mariensäule, Foto: Violatan