Wohnen in Freising

 

(C) Studentenwerk Freising
Studentenwohnheim I, Vöttinger Straße, Freising, (C) Studentenwerk München

Studentenwohnheim I, Vöttinger Straße, Freising, (C) Studentenwerk München[/caption]

Die erste Herausforderung, die ein angehender Student in Freising meistern muss, ist die Suche nach einem Zimmer oder einer Wohnung. Diese Suche sollte schon frühzeitig begonnen werden, da erfahrungsgemäß das vorhandene Angebot knapp und kurz vor dem Beginn des Wintersemesters nahezu inexistent ist.

Zunächst muss sich der angehende Student darüber im Klaren sein, ob er eine eigene Wohnung möchte, oder lieber mit anderen Studenten in einer Wohngemeinschaft (WG) leben möchte. Beide Wohnformen haben ihre Vor- und Nachteile. Ein Kompromiss zwischen beiden ist das Wohnen in einem öffentlichen oder privaten Studentenwohnheim. Hier hat man meist sein eigenes Zimmer mit Bad und Kochgelegenheit, hat aber auch immer Kontakt zu anderen Studenten, die unter dem gleichen Dach wohnen.

Prinzipiell ist anzuraten, ein Zimmer oder eine Wohnung im Stadtbezirk von Freising zu wählen, da man in Freistunden schneller mal nach Hause gehen und vor allem auch das nächtliche Studentenleben in Freising genießen kann. Der Student, der beispielsweise anfänglich seine erste Bude im Ampertal oder der Hallertau bezogen hat, wird schon bald versuchen, näher nach Freising zu ziehen.

Erste Anlaufstelle zur Wohnungssuche ist das Studentenwerk, das Zimmer in den 4 Studenten-Wohnheimen in Freising vermittelt:

Wohnheim I: Wohnanlage Vöttinger Straße 49 in 85354 Freising

Wohnheim II: Giggenhauser Straße 25a-c, 85354 Freising

Wohnheim III: Lange Point 1-35, 85354 Freising

Wohnheim IV: Giggenhauser Straße 27-33, 85354 Freising

Darüber hinaus haben verschiedene Studentenverbindungen eigene Wohnhäuser, die zum Teil sehr preisgünstige Zimmer an Studenten vermieten. Meist wird allerdings erwartet, dass man bei der Anmietung eines Zimmers auch in der jeweiligen Verbindung aktiv wird. Dies ist kein Hindernis, wenn man ohnehin mit dem Gedanken spielt, sollte aber nicht der Hauptgrund für die Mitgliedschaft in einer Studentenverbindung sein. Der AWB vermietet 9 sehr preiswerte Zimmer an Studenten in seinem Haus in der Korbinianstraße 2 in unmittelbarer Nähe zum Campus. Für die Zimmer gibt es eine lange Warteliste von meist mindestens 2-3 Semestern.